"Dicke Backe Attacke" stellt in Weilmünster ihre neue CD "Normal ist anders" vor

Weilmünster (hen). "Normal ist anders" heißt der Titel ihrer ersten CD. Kaum treffender könnte man auch das Konzert beschreiben, zu dem die Musiker der "Dicke Backe Attacke" anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens und der Vorstellung der neuen CD ins Bürgerhaus Weilmünster eingeladen hatten.

InternetDicke+Backe+Attacke+Weilm$C3$BCnster+3

...Weiterlesen Musiker feiern zehnten Geburtstag

Soooo, aber ganz wichtig, unsere CD "Normal ist anders" wartet auf Euch und sie kann zu einem günstigen Preis von 12,- Euro erworben werden.

Mailt uns unter Blaskapelle@dicke-backe-attacke.de einfach Eure Post-Adresse zu, wir überstellen Euch dann nach Zahlungseingang die CD für 12,- € zzgl. Versandgebühr.

Die Blaskapelle „Dicke Backe Attacke“ steht für „gute kultige Blasmusik“ aber auch für „Lebensfreude“ oder noch einfacher „Spaß haben“.

Das die Kapelle nicht nur einen kulturellen sondern auch einen sozialen Auftrag hat, haben die Musiker, wie schon in den Jahren zuvor, in der zurückliegenden Adventszeit bewiesen.

Unter dem Pseudonym „Swinging Santa Clauses“ wurden die Weihnachtsmärkte in Ernsthausen und Im Hessenpark, sowie die Schlittschuhbahn in Weilmünster, die Kirche Ernsthausen beim adventlichen Konzert und die Weihnachtsfeier des Rewe – Rechnungswesens besucht und die Besucher und Gäste in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. ...Weiterlesen Blaskapelle „Dicke Backe Attacke“ spendet für die Kinderkrebsstation Peiper

Die Blaskapelle „Dicke Backe Attacke“ eröffnet den Saisonauftakt 2009 mit dem „Anblasen“ am 21. März 2009 im Gasthaus „Zum Taunus“ in Haintchen.

Das diesjährige „Anblasen“ steht unter einem ganz besonderen Vorzeichen, die Musiker der Kapelle feiern das 10 jährige Jubiläum.

Den Namen „Dicke Backe Attacke“ gibt es zwar erst seit 3 Jahren, doch die Formation besteht schon seit 1999.

Seitdem hat sich die Kapelle mit Namen wie „Gablonzer Perlen“ , „Mir gebbe Alles“ und seit 2001 mit „Die lustigen Weiltaler“ eingespielt und einen Namen gemacht. ...Weiterlesen Anblasen mit „Dicke Backe Attacke“ zum 10 jährigen Jubiläum